Unser Team

Aisha

AISHA, meine alte „Goldie“-Dame und Seele unseres Teams. Durch ihre unaufdringliche, liebevolle Art hat sie noch jeden aus seinem Schneckenhaus gelockt.

Unvergessen 12.04.2019 Wir lieben dich!

Menschen, die Angst vor Hunden haben, bringt sie dazu ihr zu vertrauen und sie zu streicheln.


Die "Großen "- Candy, Django und Thor

Mit CANDY hat alles angefangen. Zusammen haben wir alles ausprobiert und geduldig hat sie mich üben lassen. Von ihr habe ich viel gelernt. Sie ist eine Perle und für alle da.

DJANGO, der Chillige, ein echtes Pony. Er war eine echte Herausforderung für mich. Inzwischen wissen wir miteinander umzugehen. Wir lernen von ihm Geduld, aber auch Durchsetzungsvermögen, denn er lässt sich nicht „stressen“.

THOR, der Feinfühlige. Seine Besonderheit: Er ist auf einem Auge blind. Mit seiner Beeinträchtigung kommt er gut zurecht und wir lernen darauf Rücksicht zu nehmen. Er ist sehr arbeitswillig und fleißig. Bei ihm lernen wir zu entspannen und ruhig zu werden.


 

 

Meine Pferde sind geprüfte Therapiebegleittiere. 

Die Prüfung wurde vom Verein "Tiere als Therapie" von der Vet. Med. Uni Wien vorgenommen.

 

Die "Minis" - Unsere Ponybande Samy, Lillyfee und Emily

SAMY, ist ein Genießer. Er liebt es gebürstet, umsorgt und verschönert zu werden. Außerdem jagt er gerne mit Lillyfee durchs Roundpen und liebt Ball spielen.

LILLYFEE, die jüngste und frechste im Team, Tochter von Samy und Emily. Sie ist ein rechter Wildfang und bringt alle zum Lachen. Sie spielt gerne mit den Kindern fangen und bewältigt auch schon Geschicklichkeits-Parcours.

EMILY, ist die Zurückhaltende und schaut sich erst einmal alles an. Wenn man ihr Zeit gibt, macht sie alles mit. Wenn es auf die Wiese geht, ist sie immer die Schnellste.


XENIA SCHULTE

Geb. 1967 in Innsbruck, seit dem 9. Lebensjahr lebe ich in Salzburg. Ich habe drei Kinder in die Welt begleitet und zunächst im Modevertrieb (Großhandel) gearbeitet bzw. eine eigene Modeagentur geführt.

2010: Zertifikationslehrgang „Reitpädagogische Kinderbetreuung“ FEBS nach Sabine Dellmour am Landwirtschaftlichen Fortbildungsinstitut (LFI) Salzburg.

2011/14: Zusammenarbeit mit der sozialpädagogischen Volks- und Hauptschule Aribonenstraße, Salzburg, beim Schulversuch „Schule goes Bauernhof“. Die Schule hatte 2 Ponys, 3 Ziegen,

2 Minischweine, 4 Kaninchen. Dort habe ich 4x in der Woche tiergestützte Pädagogik und Reitpädagogik angeboten.

2013/14: Zertifikatslehrgang am Schottenhof in Wien für „integrative Voltigier- und Reitpädagogik“

2014: FENA Übungsleiter Voltigieren

Praktikum bei Nicole Haderer/Mensch und Pferd (Nußdorf)

Praktikum beim Schottenhof, Wien

September 2014: Start des Projekts PÜNKTCHEN & Co. auf dem Buchwinkelhof in Köstendorf

April 2015: Übersiedlung von Köstendorf nach Reicherting.


Pünktchen & Co.  |  Xenia Schulte

Integrative Pferdeerlebnisse  |  Voltigier- und Reitpädagogik

Reitstall Reicherting  |  Reicherting 2  |  A - 5300  Hallwang

E-Mail: xenia.schulte@a1.net  |  Tel: +43 (0) 699 19677441